Deutschland

Weihnachtsmarkt in
Mannheim & Deidesheim

Mannheimer Weihnachtsmarkt auf den Kapuzinerplanken

Wer vorweihnachtliches Flair genießen möchte, der bummelt über den Christkindelsplatz und den "Hirtenpfad" und sucht sich in der "Nikolausstraße" und "Himmelsweg" Wärmendes aus Wolle und Fell oder funkelnden Schmuck aus und lässt sich im "Sternenweg" und der "Engelsgasse" Glühwein, Bratwurst und Kartoffelpuffer und vieles mehr schmecken. Rund 200 Weihnachtsstände gruppieren sich um das Wahrzeichen von Mannheim, die romantisch-historische Kulisse des Wasserturms, eine der schönsten und größten Jugendstilanlagen Europas.

Der Mannheimer Weihnachtsmarkt ist einer der größten in Deutschland.

3 Stunden später fahren wir zum

Deidesheimer Advent

Seit mehr als 37 Jahren treffen sich an mehr als 100 Ständen Aussteller und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland in der bekannten Weinstadt Deidesheim an der Deutschen Weinstraße. Es hat sich längst herumgesprochen, dass der Deidesheimer Advent zu den besonderen Weihnachtsmärkten in Deutschland zählt. Das liegt an der historischen Kulisse und am liebevoll gestalteten Markt, der schon von weitem wie ein Lichtermeer aus 1001 Nacht wirkt.

Nicht umsonst wurde der Deidesheimer Advent von der “Welt am Sonntag” zu den fünf schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz gezählt.