Deutschland

Adventssingen in Altötting
mit München und Regensburg

mit Christkindlmarkt in München und Weihnachtsmarkt derer von Thurn & Taxis im weihnachtlich geschmückten Schloss St. Emmeram in Regensburg

Diese Reise als PDF runterladen

Altötting - seit 500 Jahren ist dieser wunderschöne Ort von der Wallfahrt geprägt. Jahr für Jahr pilgern ungezählte Menschen aus Bayern und aus aller Welt hierher, tragen vertrauensvoll ihre Anliegen zur Muttergottes von Altötting und statten ihren Dank ab in Gebeten und Votivgaben. Das Herz Altöttings ist die uralte Gnadenkapelle Unserer Lieben Frau, inmitten des weiträumigen Kapellplatzes, der mit seinen Kirchen und weiteren Gebäuden aus allen Zeiten der Kunstgeschichte für Kenner zu den schönsten Plätzen Deutschlands zählt. Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder für das altbekannte und seit Jahren bewährte Hotel Plankl, nur wenige Schritte vom Kapellplatz, entschieden.


1. Tag: Großostheim - München (Aufenthalt) - Altötting
Heute besuchen wir zunächst die weißblaue Landeshauptstadt München. Unser Bus bringt Sie ins Zentrum der Altstadt. Während 3 Stunden haben Sie Gelegenheit zum Besuch des stimmungsvollen Christkindlmarktes. Danach fahren wir von der Isar durch das Hügelland und folgen dem Inn bis Mühldorf, nach Altötting, den bedeutendsten Wallfahrtsort in Bayern. Im schönen 4****-Hotel Plankl, nur wenige Schritte zum Kapellplatz, beziehen Sie das für Sie reservierte Zimmer. Am Abend besteht Gelegenheit zum Bummel über den Weihnachtsmarkt rund um die Gnadenkapelle.

2. Tag: Ruhe und Besinnung
Heute steht Ihnen im weihnachtlich geschmückten Wallfahrtsort die Zeit zur freien Verfügung. Übrigens, nicht nur die sogenannten „kleinen Leute“ kamen nach Altötting, auch Bayerns Wittelsbacher und Österreichs Habsburger sind, oft auch zu Fuß, hierher gepilgert. Die berühmtesten Wallfahrer unserer Zeit waren 1980 Papst Johannes Paul II. und 2006 Papst Benedikt XVI. Nach dem Abendessen besteht Gelegenheit zum Besuch des Adventssingens in der schön geschmückten Basilika.

3. Tag: Bequeme Rückreise über Regensburg (Aufenthalt)
Heute besuchen Sie mit uns den Romantischen Weihnachtsmarkt derer v. Thurn & Taxis im Schloss St. Emmeram. Mit beispiellosem Ambiente erleben Sie im Schloss von Gloria einen Weihnachtsmarkt der besonderen Klasse, mit schönem Lichtschauspiel und riesigem Weihnachtsbaum. Dieser Weihnachtsmarkt ist nicht groß, aber hier gilt eindeutig Klasse statt Masse. Den Eintrittspreis von ein paar Euro können Sie angesichts der aufkommenden Stimmung getrost vergessen. Übrigens: hin und wieder lässt sich die königliche Familie ganz ungezwungen auch mal blicken. Tolle Stände mit exklusivem Weihnachtsschmuck, Holzarbeiten und vieles mehr laden Sie zum Weihnachtsgeschenke besorgen ein. Kulinarisch ist auch einiges geboten. Zum Beispiel eine leckere Suppe im Brotlaib oder ein wirklich leckerer Apfelglühwein. Danach Rückreise.