Deutschland

Weihnachtsmarkt in
Esslingen & Ludwigsburg

Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt in Esslingen
Die Fahrt führt, vorbei an Michelstadt, quer durch den Odenwald und im  freundlichen Neckartal aufwärts, wo über Reben bedeckten Hängen zahlreiche Burgen thronen, über die Autobahn,  nach Esslingen.
Es gibt nicht viele Städte in Deutschland, in denen Geschichte so anschaulich erlebbar ist. Ein Rundgang durch die Esslinger Altstadt ist zugleich eine Reise durch zwölf Jahrhunderte. Noch heute zeugen Türme und Tore der mittelalterlichen Befestigungsanlagen von der reichen Vergangenheit dieser schönen Stadt. Von der Burg überragt und geschmückt mit dem Renaissance-Giebel vom Alten Rathaus, sehen Sie gotische Kirchen, mittelalterliche Fachwerkzeilen, barocke Adelspalais, verwinkelte Kopfsteinpflaster-Gassen, verträumte Wasserkanäle und Deutschlands älteste Fachwerkzeile.
Im Advent verwandelt sich die Stadt, als sei sie über Nacht verzaubert worden. Die Uhren werden 600 Jahre zurück gedreht und die Stadt erwacht im Mittelalter, dann hat der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt begonnen und ein bunt-fröhliches Treiben von Gauklern, Feuer- und Stelzenkünstlern, Musikanten, Handwerkern, Händlern und Wirten wird auch Sie begeistern. Über 200 Stände und 500 Programmpunkte erwarten Sie und die prächtigen Fachwerkhäuser der Esslinger Altstadt bilden die stimmungsvolle Kulisse und formieren sich zu einer spektakulären Bühne.

Anschließend besuchen wir den

Barock-Weihnachtsmarkt in Ludwigsburg
auf einer Hochfläche über dem Neckar, mit dem schönen Barockschloss, dem größten der nach dem Versailler Vorbild in Deutschland entstandenen Fürstenschlösser. Dessen weitläufiger Schlosspark ist ganz regelmäßig angelegt und zeigt noch heute das einheitliche Bild einer fürstlichen Residenz der Barockzeit.
Demgegenüber befindet sich der von Arkaden umsäumte schöne Marktplatz, wo ein goldener Schimmer aus tausenden kleinen Leuchten die Dächer der liebevoll dekorierten Stände schmückt, Engel ihre großen glitzernden Flügel ausbreiten und zwei Barockkirchen im besonders festlichen Glanz erstrahlen.
Hier erleben Sie die Vorweihnachtszeit nochmals mit allen Sinnen.
Von kunsthandwerklichen Geschenkideen, über Glaskugeln, Krippenfiguren, Räuchermännchen aus dem Erzgebirge, finden Sie Kerzen, Handschuhe und vieles mehr. Probieren Sie die Original Nürnberger Lebkuchen und lassen Sie sich den Glühwein schmecken.
Die Rückfahrt führt über Osterburken, vorbei an Walldürn und Miltenberg.