Deutschland

Inselträume in der Nordsee

mit Inseln Norderney, Borkum und Langeoog

Erleben Sie mit uns die maritime Seite von Ostfriesland. Die Nordsee-Inseln Norderney, Borkum und Langeoog bilden kleine Paradiese mit viel frischer Luft und einem gesunden Klima. Nach einer erholsamen kurzen Seereise tauchen Sie immer wieder in eine andere faszinierende Welt der weiten Horizonte, feinen Sandstrände, Natur belassenen Dünenlandschaften und romantischen Dörfern ein - denn jede Insel hat ihren eigenen Charakter, glänzt durch eine einzigartige Schönheit, deren Zauber diese Reise zu einem unverwechselbaren Erlebnis macht.

1. Tag: Vom Main an die Ems

Die Autobahn führt uns zum Nordost-rand des Westerwaldes hin und auf der sogenannten "Sauerland-Linie", durch das Siegerland. Entlang dem Nordrand  des   Ruhrgebietes,  auf  der  sogenannten "Hansa-Linie", zum sehr komfortablen 4****-Hotel Upstalsboom, im Herzen von Emden, nur etwa 1 Gehminute von der historischen Stadtmauer der  schönen Seehafenstadt.

2. Tag: Norderney - Königin der Nordsee

In der Hafenstadt Norddeich heißt es für Sie “Leinen los”, denn hier beginnt der Schiffsausflug auf die Insel Norderney, einem der meistbesuchten deutschen Seebäder. Auf der zweitgrößten ostfriesischen Insel unternehmen Sie eine interessante Inselrundfahrt mit dem örtlichen Omnibus und der Gästeführer führt Sie zu den schönsten Punkten der Insel, von den Salzwiesen und Dünen, bis zu den langen Badestränden und dem Leuchtturm.

Danach haben Sie Freizeit für einen Bummel in Norderney-Stadt. Ein Spaziergang auf dem feinen Sandstrand sowie auf der Meerespromenade, die von herrschaftlichen Jugendstilvillen und einladenden Cafés gesäumt wird, ist zu jeder Zeit erholsam.

Reizvoll ist ebenso ein Einkaufsbummel in den Fußgängerzonen sowie ein Spaziergang im eleganten Kurviertel, vom Kurhaus und Spielbank, bis zu den Cafés am schön angelegten Kurplatz.

Am Nachmittag fahren Sie wieder per Bus zurück zum Fähranleger, wo Sie bereits Ihr Fährschiff erwartet.

3. Tag: Langeoog - eine Idylle im Meer

Heute erwartet Sie ein erholsamer Tag auf der Insel Langeoog. Von Bensersiel erreichen wir mit der Fähre die “Lange Insel”, die Ihnen auf fast 20 qkm einen weiteren Inseltraum in der Nordsee präsentiert. Mit dem örtlichen Gästeführer erleben Sie Salzwiesen, bis 20 m hohe Dünenlandschaft und feinen langen natürlichen Sandstrand, mit besten Bedingungen für eine außergewöhnliche artenreiche Flora und Fauna. Mit der Inselbahn gelangen wir zum Inselort, mit dem Kurviertel, Schifffahrtsmuseum, Nordseeaquarium und Seemannshus, welches das Leben der Insulaner dokumentiert und Sie sehen den Dünenfriedhof mit der letzten Ruhestätte der berühmten Sängerin Lale Andersen.

Danach können Sie individuell das idyllische Flair von Langeoog kennenlernen. Flanieren Sie durch den Ort, denn zahlreiche Cafés, Restaurants und Geschäfte sorgen für bunte Abwechslung, wandern Sie über den wunderschönen Strand zum Weltnaturerbe Wattenmeer oder unternehmen Sie eine Kutschfahrt durch die faszinierende Naturlandschaft.

4. Tag: Borkum - größte ostfriesische Insel

Auch heute heißt es wieder “Leinen los”. Borkum, die westlichste deutsche Nordseeinsel, ist ihr Ziel. Ein gesundes Hochseeklima, ein besonderes maritimes Flair sowie eine sehr eindrucksvolle Natur lassen auf Borkum den Alltag vergessen. Nach einer Inselrundfahrt mit den Sehenswürdigkeiten des reizvollen Inselstädtchens können Sie auf eigene Faus das Heilbad entdecken. Besuchen Sie das Nationalparkschiff “Feuerschiff Borkumriff”, unternehmen Sie einen Strandspaziergang bei frischer Seeluft, einen gemütlichen Einkaufsbummel oder genießen Sie ein Schlemmer-Mittagessen mit köstlichen Meeresfrüchten & Weißwein, denn Borkum gilt auch als Feinschmecker-Insel.

Am späten Nachmittag kehren Sie mit der Fähre auf das Festland zurück.

5. Tag: Rückreise mit Kurstadt Bad Zwischenahn

Die Rückreise führt durch  die  schönen natürlichen Landschaften des Ammerlandes, mit herrlich blühenden Vorgärten. In der schönen Kurstadt Bad Zwischenahn nehmen wir uns die Zeit für eine gemütlichen Aufenthalt.

Vielleicht lassen Sie sich auf einem der Ausflugsschiffe der "Weißen Flotte" auf dem Zwischenahner Meer begrüßen, bevor Sie die Rückreise über die Autobahn Hannover - Kassel - Fulda antreten.